R.G.u.H.z!
 
Schlaraffen hört!
 
UHU`s Schwingen beflügeln das h.R. Am Eysenhammer.
 
Unter Einhaltung der 3 G-Verordnung (und Maskenpflicht bis zur Burgpforte) wird in der Winterung 162/163 im allzeit fröhlichen Reych Am Eysenhammer wieder gesippt.
 
 
Um einen besseren Überblick zu haben, werden alle Einrytter gebeten sich bis zum Montag vor dem jeweiligen Sippungsabend bei C R. Ballisdro anzumelden.
Für alle Festsippungen (Urs, GU, Obersteigersippung ect.) gilt die Anmeldung auch für die Sassen des Eysenhammers.
 
Die Nachwahl der Wahlwürden erbrachte folgendes Ergebnis:
 
OÄ Rt Philostrat, OI Rt Glei, OK Rt Turbo-Cor, K Rt Päda-lozzi, J Rt Med-ferro
 
Die weiteren Wahlwürden blieben in den bisherigen, bewährten Händen.
 
Mit schwerem Herzen muss der Einrytt d.h.R Onoldia abgesagt werden.
Das Sippungsthema „ Ein Freund, ein guter Freund“ bleibt bestehen.
Kommt in Scharen am Sippungstag 14.Lethemond Glock 8 d. A.
 
Wir freuen uns.
 
Es grüßt euch mit vorfreudigem Lulu

 

 

        Das Oberschlaraffat                                                                 Das Kantzlerambt

 Philostrat   Glei   Turbo-Cor                                                                   Päda-lozzi