Nummer

Datum

Sippungs-Titel

Funktion

 

1787

07.10.

Eröffnungs- und Wahlschlaraffiade*, „So war die Sommerung“.

SN

1788

14.10.

Einrytt des h.R. Onoldia: „Ein Freund, ein guter Freund...“       

NN

1789 

21.10.

Lethe-Sippung, „Wein-Weib-Gesang“, 

Brill GU Rt Lenk-Rath,

GU Rt Palazzetto und 

Rt Stampatore**

SN

1790 

28.10.

Trauer-Sippung Rt Les-Sing und Rt Stift

PH

1791 

04.11.

Schlaraffiade, Ahallafeyer**             

SN

 

07.11.

Glock 11 d. V. Gräbergang, Dreifaltigkeits-Friedhof

 

1792

11.11.

Obersteigersippung mit Turney um die Hammereinungs-Kette - Anmeldung beim K erbeten-

PH

1793

18.11.

Geisterheronenfeyer ES Mississippi, Pro-Lethe-Sippung

NN

1794 

25.11.

Schnupper-Sippung mit  Profanen: „Mitbringsel“

NN

1795

02.12.

Schlaraffiade*, „Leise rieselt der Schnee“     

PH

1796

09.12.

Winter-Punsch-Sippung: „Wer Sorgen hat, hat auch Likör“

SN

1797

18.12.

(Sa.) Glock 1/2  7 d. A. Uhubaumfeyer** mit Burgfrauen - Anmeldung beim K erbeten

NN

 

23.12.

Jahreshauptversammlung des e. V.

 

1798

30.12.

Sippung: „Gute Vorsätze und andere Selbsttäuschungen“

NN

 

06.01.

Sippung entfällt

 

1799 

13.01

Schlaraffiade*, Ehe Neujahr

NN

1800

20.01.

Sippung: „Unser Rt Zwölfton, seine Töne“

NN

1801

27.01.

Sippung mit den Niederländter Lompen                      Thema: „Wo man singt...“

PH

1802 

03.02.

Schlaraffiade*, „Klassik trifft Beat“   

SN

1803

10.02.

„Musik, Musik, Musik“ GU-Feyer Rt Blas-i-do und  Rt Musikans**

NN

 

15.02.

Freundschafts- Sippung im h.R. Ingoldia mit d.h.R. Norimberga Thema: Hopfen und Malz UHU erhalt`s

PH

 

17.02.

Sippung entfällt

 

1804

24.02.

Sippung Fechs oder Pön

NN

1805 

03.03.

Schlaraffiade*, „Der Lenz ist da“.

NN

1806 

17.03.

Weiß-Blau beim Bock, 40 Jahre Rtt Stamperl, Lenk-Rath u. Contra-Vers** Brauerei Gaststätte Kummert Raigeringerstr. Anmeldung K

NN

1807 

24.03.

Sippung: „Winterblues und Frühlingszwiebeln“              Erb- und Urs-Feyer Rt. Lulufex*

PH

1808

31.03.

Tonheroenfeyer: „ES Alpenglühen  Kreisler & Kreisler“

NN

1809 

07.04.

Schlaraffiade*, „Osterhasen und andere Tiere“

SN

 

12.04.

Dreireyche Sippung im h.R. Ingoldia mit d.h.R. In der Weyden Thema: Limericks

 

 

14.04.

Sippung entfällt

 

1810

21.04.

Sippung, Ordensfest; „So war die Winterung“  

NN

1811

28.04.

Wahl- und Schlussschlaraffiade*

PH

       
       
       

 

PH = Philostrat, NN = No-Name, SN = Sir NET